Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Wirkungen von Biogassystemen auf Bodenfruchtbarkeit, Ertrag und Produktqualität unter den Bedingungen des ökologischen Landbaus, BOFRUBIOGAS

Projektpartner: Lehrstuhl für Ökologischen Landbau und Pflanzenbausysteme, Technische Universität München (TUM)
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Institut für Agrarökologie, Ökologischen Landbau und Bodenschutz

Leitung: Dr. Hans Jürgen Reents, TUM

Bearbeitung:
TUM: Karin Levin, MSc, Anja Simon, MSc
LfL: Dr. Robert Beck

Laufzeit: 01/13 – 12/15

Förderung: Bayerisches Staatministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Kurzbeschreibung
Zielsetzung des Projekts ist die Untersuchung und Analyse von Fruchtfolgen und Gärrestdüngung auf Böden und Pflanzenwachstum unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaus. Grundlage bildet ein Feldversuch auf der Versuchsstation Viehhausen, der vor ca. 10 Jahren angelegt wurde. In ihm wird eine Standardfruchtfolge: Kleegras - Winterweizen – Grünroggen, Mais – Triticale mit anderen Fruchtfolgevariationen verglichen. Innerhalb der Fruchtfolgen erfolgt der Vergleich: mit und ohne Rückführung der Biogasgärreste, die aus der Biomasse von Kleegras, Grünroggen, Mais und Triticale (bzw. anderer Kulturen in den Vergleichsfruchtfolgen) entstanden wären.
Untersucht werden verschiedene Bodeneigenschaften wie Kohlenstoff- und Stickstoffgehalte, Aggregatbildung, biologische Größen wie Bodenatmung, Regenwurmaktivität und Nährstoffverfügbarkeit. Die Erträge werden ausgewertet, die Systeme bilanziert und deren potenzielle Umwelteinflüsse modelliert.

Veröffentlichungen